Future Of Festivals – Die Fachmesse für Live-Veranstaltungen

Vom 26. bis 27. März wird ein neues Zeitalter der Festivalbranche eingeleitet. In Berlin Friedrichshain findet erstmalig die “Future Of Festivals” statt. Mit der Fachmesse wird endlich eine Plattform entstehen, wo die existenziellen Fragen rund um das Thema Live-Veranstaltungen besprochen werden. Im Vordergrund steht dabei die Funktion als Branchentreff, da ein starkes Netzwerk sowie der Austausch mit anderen in der Branche essentiell sind.

Future Of Festivals

Die Messe wird die Festivalbranche mit dem angemessenen Herzblut zelebrieren, soll jedoch auch Anreize schaffen, sich ernsthaft mit drängenden Themen auseinanderzusetzen.

Welche Herausforderungen kommen in Zukunft auf die Branche zu? Wo entstehen neue Möglichkeiten? Welche Wege der Vernetzung von Fachkräften gibt es? Die Messe soll einen Raum eröffnen, in dem gemeinsam innovative und visionäre Antworten entwickelt werden können. Insgesamt zwei Tage lang können sich die Gäste austauschen und inspirieren lassen – anders denken, neu denken, umdenken. Dabei ist die Messe nicht nur für Experten interessant sondern auch für alle, die gerne Fuß in der Branche fassen wollen.

Wriezener Karee 15 bietet den passenden Raum für innovative Fachmessen

Welcher Ort könnte für diese kreative und innovative Veranstaltung besser geeignet sein als das Wriezener Karree 15 im Berliner Szeneviertel Friedrichshain? Die Location bietet insgesamt drei Hallen und ein großes ansprechendes Außengelände, das viel Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten eröffnet. Besonders attraktiv ist auch die zentrale Lage mit den guten öffentlichen Verkehrsanbindungen. Durch ausreichend zur Verfügung gestellte Parkplätze kann man auch mit dem PKW anreisen. In jedem Falle darf man sich mit der “Future Of Festivals” im Karree auf ein spannendes Messe-Event freuen, das nicht nur jede Menge Spaß sondern auch viele neue Erkenntnisse bringen wird.

Natürlich haben wir auch noch weitere einzigartige Berliner Locations für Messeveranstaltungen in unserem Portfolio.

Weitere Berliner Locations für Messeveranstaltungen

Station Berlin // Kreuzberg

Station Berlin in Kreuzberg

Station Berlin in Kreuzberg

Zum Beispiel die Station Berlin in Berlin Kreuzberg. Mit insgesamt 23.000 qm Fläche, acht Hallen in verschiedenen Größen, drei Lofts und einem Showroom sind den Gestaltungsideen der Veranstalter keine Grenzen gesetzt.Trotz der enormen Größe dieser Location sorgt die denkmalgeschützte Architektur für ein ansprechendes stilvolles Ambiente.

ARENA BERLIN // Alt-Treptow

Arena Berlin

Arena Berlin in Alt-Treptow

Ideal für Open Air Events, Messen oder Konzerte ist auch die legendäre ARENA BERLIN. Direkt an der Spree gelegen im Berliner Ortsteil Alt-Treptow bietet das Veranstaltungsgelände Platz für bis zu 10.000 Personen. Der Gebäudekomplex wurde Im Jahre 2000 umfangreich saniert wodurch eine spektakuläre Symbiose aus industrieller Architektur und modernem Ambiente entstanden ist.

Filmtheater Kosmos // Friedrichshain

Filmtheater Kosmos in FriedrichshainFilmtheater Kosmos in Friedrichshain

Eine weitere interessante Location in Berlin Friedrichshain ist das ehemalige Filmtheater Kosmos. Auch das Kosmos besticht durch seine zentrale Lage mit guten Verkehrsanbindungen. Das Gebäude gilt als architektonisches Meisterwerk der DDR und wurde Ende der 90er Jahre liebevoll saniert. Hier wird ein charmanter Rahmen für etwas kleinere Messe-Events geboten, in dem bis zu 1.000 Personen Platz finden.

Vollgutlager in der alten Kindl Brauerei // Neukölln

Vollgutlager - Alte Kindl Brauerei

Vollgutlager – Alte Kindl Brauerei in Neukölln

Sehr empfehlenswert für besondere Messeveranstaltungen, die gut in einem industriellen Rahmen platziert sind, ist die das Vollgutlager in der alten Kindl Brauerei. Hier treffen rauer Industriecharme und die Überreste der ehemaligen künstlerischen Untergrundszene aufeinander. Da bewusst ganz auf feste Einbauten verzichtet wurde, lässt die Location maximale individuelle Gestaltbarkeit zu.